Wahrung einer hohen Unabhängigkeit ist eines der wichtigen Merkmale dieser Forschungsstelle.

Jede Organisation ist gewissermassen abhängig von ihren Mitgliedern oder Mitarbeitenden und deren Ansichten oder Ideen. Da die Initianten dieses Projektes aus unternehmerischen Kreisen stammen, wurde auch schon eine politische Neigung damit verbunden. Diese Forschungsstelle bemüht sich um so mehr, keinem Vorurteil zu entsprechen. Digi-Oek.ch ist aber auch unabhängig vom etablierten Forschungsbetrieb: Das kann eben gerade als Voraussetzung angesehen werden, um Forschungserkenntnisse auch ausserhalb der Forschungsgemeinschaft präsentieren und mitdiskutieren zu können. Digi-Oek.ch ist übrigens parteipolitisch unabhängig und erlaubt keine Beiträge mit Partei-Parolen. Fachliche, sachliche und möglichst fundierte Argumente müssen im Vordergrund stehen. Meinungsbeiträge oder Kommentare müssen als solche erkennbar sein.